Futorial Foren Work in Progress Carlborg – Calcul | Feedback

  • Carlborg – Calcul | Feedback

     Carlborg aktualisiert vor 1 Woche, 5 Tage 3 Mitglieder · 6 Beiträge
  • Carlborg

    Mitglied
    4. September 2020 um 18:09

    Hallo zusammen, hier ist ein neuer Track von mir und ich würde mich sehr über euer Feedback dazu freuen. Wo muss ich unbedingt noch dran arbeiten?

    https://soundcloud.com/user-317250050/carlborg-calcul

  • Moonerium

    Mitglied
    5. September 2020 um 10:32

    Definitiv am M&M. Ich habe das Gefühl, dass du die Lautstärken der einzelnen Spuren nicht angepasst hast. Ducking höre ich auch keins raus. Beim EQing sollte man die Frequenzen im unteren Spektrum erstmal so wegcutten, dass man zwar keinen Unterschied hört, aber die Frequenzen nicht stören. Ich vermute, dass auf den meisten Spuren kein Low-Cut ist.

  • GitKlar

    Mitglied
    5. September 2020 um 10:45

    Zu viel Reverb insgesamt, aber v.a. auch auf Kick & Bassline. Grade diese sollten i.d.R. dry sein, auch bei Atmo-Nummern. Die Pads & Synths bringen die Atmo rein, aber im Bassbereich muss es präziser werden, damit der Groove klar durchkommt.

    Insgesamt kommt der Track auch noch sehr statisch und verdeckt rüber, weil vieles Low-passed ist, und Automationen fehlen. V.a. beim Arp wär das essentiell, Melo ab 1:33 kommt unangekündigt rein. Durch Öffnen des Filters wär der Übergang fließender. Genauso auch wieder Schließen zum Part ab 2:04 hin.

    Arrangement wirkt auch noch etwas unausgereift. Intro kommt sehr abrupt, und es fehlt der Bezug zum Outro. Wär bei so nem Track mit den Elementen interessant.

  • Carlborg

    Mitglied
    6. September 2020 um 18:50

    Vielen Dank für euer Feedback! Ich hoffe ich bekomme es hin eure Punkte umzusetzen. Gerade der Bereich M&M fällt mir noch besonders schwer.

    • Moonerium

      Mitglied
      6. September 2020 um 18:53

      Lass dir ruhig Zeit. Das kann man nicht mal eben nebenbei lernen. Schau dir Tutorials an und bekomme ein Gespür dafür. Bei den meisten braucht das Jahre 😉

      • Carlborg

        Mitglied
        7. September 2020 um 11:01

        Das werde ich auf jeden Fall machen. Ich nutze zurzeit viel Logic, daher bin ich noch verunsichert ob ich hier ein Kurs M&M kaufen soll. Grundsätzlich wird bei dem Kurs aber sicherlich Fachwissen vermittelt, dass DAW übergreifend anwendbar ist.

Melden Sie sich an, um zu antworten.

Originalbeitrag
0 von 0 Beiträge Juni 2018
Jetzt