Futorial Foren Mixdown | Mastering | Sound Design E-Gitarren Solo richtig abmischen

  • E-Gitarren Solo richtig abmischen

     GitKlar aktualisiert vor 5 Monate, 3 Wochen 2 Mitglieder · 2 Beiträge
  • phil98

    Mitglied
    4. April 2021 um 14:57

    Hi,

    ich habe da mal eine Frage. Ich mische einen Song von einem Freund ab und darin ist ein E-Gitarren Solo drin. Im Frequenzspektrum bildet sich dann so ein starker Peak an den entsprechenden Frequenzen sobald das Solo anfängt. Je tiefer der Ton desto größer wird der Peak. An den schlimmsten Stellen zeigt mir der SPAN, dass die Gitarre 6dB mehr Amplitude als der Rest hat.

    Wie kann ich damit umgehen?

    Eigentlich wollte ich ein Screenshot hochladen, geht das überhaupt?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

  • GitKlar

    Mitglied
    5. April 2021 um 12:50

    Peaks im Grundtonbereich tauchen bei ner Gitarrenspur immer wieder auf. Im Grunde ist das ja synthetisch betrachtet n Mischsignal aus gefiltertem Noise und nem Sägezahn.

    Die Frage ist halt immer: Stört das hörbar? N Upload von der Spur wär hier also auch sinnvoll.

    Falls sowas wirklich problematisch sein sollte, nutz ich da meistens 2 Dinge; entweder nen normalen, oder nen dynamischen EQ. Dynamischer EQ ist wie n Compressor, nur für einzelne Frequenzen, und kann so n etwas chirurgischerer Eingriff sein, falls nötig.

    PS: Bilder kannste z.B. über imgur hochladen & embedden.

Melden Sie sich an, um zu antworten.

Originalbeitrag
0 von 0 Beiträge Juni 2018
Jetzt