Futorial Foren Member Tracks Helix | Elieno

Markiert: 

  • Helix | Elieno

     Tavengo  aktualisiert vor 2 Wochen, 5 Tage 5 Mitglieder · 5 Beiträge
  • helixmusic

    Mitglied
    29. September 2020 um 19:43
    Helix

    Ich habe dieses Lied überwiegend aus Loops und Samples gebaut. Das Mixing könnte noch etwas besser sein, aber ich arbeite daran. Hoffe der Song gefällt euch.

    Ich freue mich über jedes Feedback.

  • GitKlar

    Mitglied
    29. September 2020 um 20:42

    Rap ist leider gar nicht meins, die Pitch-Spielereien mit dem Lead Sound im Main auch nicht.

    Mixing zwischen Breaks & Mains ist nicht gelungen, v.a. wenn das Drumming & der Lead dazukommen geht der Rest ziemlich unter. Auch sehr irritierend ist, dass im Outro auf einmal alles leiser wird.

    Musikalisch und vom Sound okay, aber n bisschen zu standard m.M.n.

    2/3/2/2

  • Woask

    Mitglied
    30. September 2020 um 09:40

    Gute Produktion auf der man aufbauen kann! Ich bin halt nur kein Fan wie die Lead abgemischt ist. Die ist mir zu wet. So fehlt mir der nötige Punch den du durch deine anderen Elemente bekommst. Generell hätte man auch noch ne 2. Lead mitreinbringen können. So wirkt der 1. Drop nur in die Länge gezogen. 808 gefällt mir, genauso wie Fills und die generelle Fülle. Der Track wirkt weder super überladen, noch zu leer. Gute Arbeit! Hoffe, da kommt noch mehr von dir… 3/3/3/2

  • XMA

    Mitglied
    1. Oktober 2020 um 12:57

    Alles in allem grundsolide. M&M finde ich doch echt gut da hab ich nicht viel auszusetzen außer dass etwas druck fehlt und mehr in den Mitten passieren könnte, da ist mir der Drop Synth etwas zu hoch und zu dünn. Vom arrangement her stark, allerdings schwer zu beurteilen wie viel schon sample war und wie viel eigen initiative. Weiter so!

  • Tavengo 

    Administrator
    2. Oktober 2020 um 08:58

    Also da wird schon viel richtig gemacht. Sound Design in diesem Genre ist schon sack schwer. Da hast du schon gute Samples rausgesucht. Bei der Kick hätte ich vielleicht noch was punchigeres genommen. So ne typische Virtual Riot Snare kommt da glaube ich richtig gut.

    Mixing ist solide, aber noch Luft nach oben.
    – Den Reverb des Raps finde ich nicht optimal. Da hätte ich was kleineres genommen, vielleicht sogar gar keinen Reverb und nur n minimalen Delay. Denn Raum erzeugst du schon mit den ganzen Synths und anderen Sounds (Sirenen)

    – Hat der Song etwas Schlagseite? 😀 Die fetten Brass Horns oder wie die heißen kommen mir so links vor.
    Also Daumen hoch für so n fetten Sound. Mixing geht noch was.
    3|4|3|3

Melden Sie sich an, um zu antworten.

Originalbeitrag
0 von 0 Beiträge Juni 2018
Jetzt