Futorial Foren Member Tracks leonail | Runnin' Back

Markiert: 

  • leonail | Runnin' Back

     Woask aktualisiert vor 4 Wochen, 1 Tag 8 Mitglieder · 8 Beiträge
  • leonail

    Mitglied
    31. August 2020 um 14:37
    leonail

    Hey Leute! Hier ist der zweite Track meiner Tech House EP. Ich hoffe er gefällt euch, lasst doch mal gerne euer Feedback da!

  • trancer-one

    Mitglied
    31. August 2020 um 15:09

    3/4/4/3

    Mir ist der Track unten rum noch einen ticken zu dünn, aber im Großen und Ganzen gefällt mir Dein Track wirklich gut Heart Eyes

    LG, Mike.

  • GitKlar

    Mitglied
    31. August 2020 um 16:55

    Kann mich leider auch nicht überzeugen. Bin echt kein Fan vom Vocal, und auch nicht davon, dass es den ganzen Track über so ausgereizt wird. Finds dafür auch n bisschen zu laut im Mix.

    Zudem will mir die Kick nicht so recht gefallen. Sie klopft zwar gut, allerdings fehlt mir bisschen Attack & Druck, wodurch die Nummer wahrscheinlich auch etwas dünn rüberkommt.

    2/3/4/2

  • Baxdom

    Mitglied
    31. August 2020 um 21:15

    Mir gefallen die verschiedenen Spielereien mit dem Vocal ganz gut, aber dennoch wirkt das Vocal auf Dauer etwas zu ausgereizt. Auch würde ich wie schon oben erwähnt vielleicht eine etwas andere Kick wählen. Ansonsten macht der Track einen guten Eindruck und gefällt mir.

  • NiclasKrachen

    Mitglied
    31. August 2020 um 21:30

    Also bei mir zündet der Track gut! Macht bock zu hören und man bekommt direkt Lust zu dancen. 😀 Von den einzelnen Sounds her finde ich, dass ein Tech-House Track so klingen muss.

    Ja, Unten rum wäre bestimmt noch etwas mehr drin gewesen, denke aber dass der auf ner Anlage im Club bestens funktioniert.

    Coole Nummer, gefällt mir sehr gut. 🙂

    4/4/4/2

  • Moonerium

    Mitglied
    1. September 2020 um 11:13

    Ist viel persönlicher Geschmack, aber mir gefällt die Nummer leider nicht. Das liegt vor allem an dem Vocal, was komplett ausgereizt wird und mich nach wenigen Wiederholungen schon nervt. Die Kickdrum ist mir auch zu kaputt. Das ist bei anderen Genrevertretern besser gelöst worden. Bassbereich gefällt mir sehr gut, das restliche Sounddesign ist gut gelungen.

    2/3/4/1

  • labofmusic-records

    Mitglied
    1. September 2020 um 12:46

    naja, nicht so meins, vor allem das Vocal ist einfach zu viel für mich. In einem düsteren Club mag das vielleicht gut funktionieren 🙂

  • Woask

    Mitglied
    2. September 2020 um 13:36

    Sehr klassisch. Aber gerade weil das gerade gefühlt jeder produziert, braucht es da schon etwas mehr um rauszustechen. Ich hätte vllt auch mal die kick und Bass rausgezogen um Attention zu erzeugen. Insg können viele Elemente noch trockener. Das ist mir für Tech House zu hallig.

    Die Hauptprobleme (Vocal, Kick) wurden schon von Vorrednern angesprochen, da kann ich mich nur anschließen 3/3/3/2

Melden Sie sich an, um zu antworten.

Originalbeitrag
0 von 0 Beiträge Juni 2018
Jetzt