Futorial Foren Member Tracks PKNeer | Balcony

Markiert: 

  • PKNeer | Balcony

     mafraune aktualisiert vor 1 Monat 4 Mitglieder · 4 Beiträge
  • PKNeer

    Mitglied
    20. Oktober 2020 um 21:50
    PKNeer

    Hallo zusammen,

    ich habe mal wieder einen neuen Track fertig gestellt, und bin schon sehr gespannt, wie er euch gefällt. Er ist etwas deeper als meine bisherigen Sachen und heißt “Balcony”, weil ich ihn in den Sommerwochen in meinen Mittagspausen auf dem Balkon bei der Arbeit erstellt habe bzw. die Idee hatte.

  • Woask

    Mitglied
    21. Oktober 2020 um 13:22

    Der Track hat echt Potential. Verschenkt es jedoch leider aufgrund einer einzigen Mixing Entscheidung. Das 1/16 Acid-Percussion-Gedöns gefällt mir super. Sehr innovativ, habe ich vorher noch nicht gehört. Aber warum müssen die denn so aggressiv noch vorn gemischt werden?! Gebe denen VOR ALLEM am Anfang nen Low Pass und lass den Elementen am Anfang mehr Zeit sich zu entwickeln. Da wäre ein schönerer Spannungsbogen drin gewesen. Aber auch im Laufe des Tracks sind eben jene Elemente viel zu sehr im Vordergrund! Lautstärke runter, Höhen raus oder einfach Reverb an und Dry Regler runter senken.

    So wird aus einem gedacht entspannten Track einer der mir zu schnell auf die Nerven geht. Alles andere brauche ich nicht zu kritisieren. Alle Elemente sind gut ausgewählt, Arrangement passt bis auf die Spannungskurve zu Anfang. 3/4/3/4

  • GitKlar

    Mitglied
    21. Oktober 2020 um 14:12

    Ganz schön vollgestopft, das Ding.

    Mix ist echt überladen, sowohl vom Leveling als auch von den Elementen, hätte mir reduzierter besser gefallen.

    Kick ist am Anfang sehr unkonstant von den Schlägen her, würd bei solchen Tracks nix großartig humanizen.

    Melo ab 1:01 wirft mich raus, mal ist sie im Takt, mal ne 32tel oder so versetzt, aber es ist mir nicht konsequent genug durchgezogen. Spielen z.T. auch einige sehr tiefe Akkordtöne, die das Klangbild eher matschig machen, als dem Tiefe zu geben.

    2/3/2/2

  • mafraune

    Mitglied
    26. Oktober 2020 um 13:50

    Kann mich den Anderen eigentlich nur anschließen: Finde die einzelnen Sounds auch zu spitz – wären die Drums etwas dumpfer, würde der deepe Vibe glaube ich besser rüberkommen.

    Ansonsten finde ich die Nummer ganz cool 🙂

Melden Sie sich an, um zu antworten.

Originalbeitrag
0 von 0 Beiträge Juni 2018
Jetzt