Futorial Foren Hilfe & Anregungen Futorial.de Track Rating | Probleme, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Markiert: , ,

  • Track Rating | Probleme, Kritik, Verbesserungsvorschläge

     XMA aktualisiert vor 3 Tage, 4 Stunden 10 Mitglieder · 15 Beiträge
  • GitKlar

    Mitglied
    20. Februar 2021 um 14:25

    Wie schon länger zu sehen ist, hat die Aktivität im Rating gravierend nachgelassen, und es wird langsam Zeit, mal drüber zu reden.

    Daher tragt hier bitte einmal alle Punkte zusammen, die aktuell nicht rund laufen, damit wir wissen, worans liegt, und ich das dann ggf. auch weitergeben kann.

  • Tenjo

    Mitglied
    20. Februar 2021 um 15:49

    Hm, ich muss leider gestehen, das mir das alte Layout vom alten Forum extrem fehlt.

    Es war Einfach und Übersichtlich. Das neue hat mich schon von Anfang an nicht abgeholt. Es ist irgendwie nicht mehr das gleiche. Ich denke, deshalb sind auch so wenige Aktiv und wenn es so weiter geht ist dieses Forum tot. Man sieht es ja das die ganzen alten Forum Mitglieder kaum bis alle verschwunden sind. Und ich sag es auch ganz klar, ich werde meine Mitgliedschaft wohl eher nicht verlängern. Das alte Forum war um LÄNGEN besser.

  • 2day2morrow4ever

    Mitglied
    20. Februar 2021 um 16:29

    Finde die Idee hinter dem Track Rating noch immer sehr cool. Finde auch, dass sehr fair und begründet bewertet wird.

    Insgesamt fehlt aber eine gewisse Motivation. Klar, man bekommt Feedback zu seinem Song/Remix, aber meistens nur von den üblichen Verdächtigen. Ich schreibe zu meinen Bewertungen auch zu wenig Begründungen/Feedback. Wenn ich mit dem Studium endlich fertig bin, möchte ich das aber auch wieder ändern und mehr schreiben. Aktuell fehlt es mir meistens an Zeit. Ich gelobe Besserung!

    Ich vermisse auch die Videos, in denen Sinan die Lieder hört und bewertet. Das hat einerseits für die Leute, deren Song/Remix bewertet wird, etwas für Reichweite gesorgt – der Futorial-Kanal hat ja einige Follower. Zum anderen werden dadurch andere auf das Rating aufmerksam gemacht. Dass es Feedback von Sinan gibt, ist auch noch mal eine coole Sache. Nachdem aktuell recht wenig Lieder ins Remix gestellt werden, wäre z.B. ein Video am Ende des Monats, in dem alle Lieder des vergangenen Monats bewertet werden, eine gute Sache. Klar, Sinan bewertet die Songs aktuell auch immer wieder, allerdings in schriftlicher Form. Das bleibt somit Forum-intern.

    Kurz gesagt: Es sollte mehr Werbung für das Track Rating gemacht und mehr Motivation dafür geschaffen werden. Grundsätzlich finde ich das Track Rating aber immer noch eine gute Sache.

    PS: Ich fand die alte Bewertung von 1-10 besser, aber das ist rein meine persönliche Meinung und nicht wirklich eine Kritik.

  • Gimbal 

    Mitglied
    20. Februar 2021 um 17:07

    Ja, ich denke auch, es ist Mal wieder Zeit für Realtalk. Damals wurde man doch noch durch die FuCoins motiviert, da sieht man mal, wie sinnvoll die waren. Bei mir ist es derzeit auch eine Zeit-Frage, wobei ich mir zumindest am WE hier und da Mal 3-4 Tracks vorknöpfen könnte + bewerten und kommentieren, natürlich. ABER ich empfinde es auch so, dass unsere Bubble hier einfach viel zu klein ist. Eine handvoll Namen liest man immer und gelegentlich Mal Nicknames, die man selten hier sieht – dann eben aber auch lange wieder nichts mehr von denen.

    Mehr “Werbung” für’s Rating bzw. das Forum insgesamt ist also definitiv ein Kern-Aspekt, der angegangen werden muss. Klar, es bietet sich an und ist logisch, dass Sinan das über seinen Futorial-YouTube-Kanal (und ggf. auch Mal über SinansWoche) macht. Das bringt dann vermutlich ein bisschen, was besser als nix ist, aber auch noch nicht für große Wellen sorgen wird. Ob realistisch oder nicht: Es braucht andere Musikproduzenten, die bei YouTube oder auf anderen Socials größere Reichweite haben, die ebenfalls hier mit einsteigen und das auch mit ihren Followern kommunizieren. Mir fallen da halt nicht so viele ein, Marti Fischer vielleicht.
    Nun muss man sich überlegen: Was hat er davon, hier Zeit und Energie zu investieren?

    Aber ohne Support von Außen wird es hier still bleiben, befürchte ich.

    PS: Statt “Preise” von Beyerdynamic & Co. nur für Remix-Contests auszurufen, könnte man sie ggf. auch für hohe Aktivität im Forum anbieten. In dem Fall würden auch die FuCoins wieder Sinn machen. Ab Anzahl X FuCoins gibt’s neue Kopfhörer ….

  • C-rill

    Mitglied
    21. Februar 2021 um 04:29

    Ich gebe die Bewertungen bei fast jedem Track ab, bin einer von den 5 Leuten die es eigentlich immer machen. Komments gebe ich sowieso eher selten weil es die meisten auf den Punkt bringen.

    Jedoch das Bewerten des Tracks finde ich auch eine Respekt Sache und etwas was Jeder machen sollte, da auch jeder froh ist wenn sein Track im Rating auftaucht und nicht wegen nur 3 Bewertungen verschwindet.

    Auf der alten Plattform habe ich mich immer gefreut jeden Track einzustellen und teilweise auch extra dafür Produziert. Jeder stellte seine Tracks ein um die Bewertung von Sinan auf Youtube zu sehen, das kommt leider nicht mehr.

    Ich glaube genau dieser “Dopamin Kick” welcher von Sinan verteilt wurde wenn er dann etwas über den Track sagte, fehlt hier extrem und das behaupte ich ist das Hauptproblem!

  • Moonerium

    Mitglied
    21. Februar 2021 um 12:43

    Ja eine gute Frage. Die auch schon länger im Raum steht.

    Ich vermute, dass es einfach zu wenig User gibt, die Zahlen. Im alten Forum konnte man ja bekanntlich leichter einen Track einsenden.

    Ich kann aus meiner Sicht mal erklären, warum ich nicht aktiv bin. Ich hab einfach zu wenig Zeit. Dazu kommt noch fehlende Motivation, die sicherlich auch durch den fehlenden Futorial-Video-Support begründet ist. Hat C-rill ja schon gut erklärt.

    Zudem hab ich auch privat zu einigen Künstlern Kontakt, die ich um Rat fragen kann. Um abzunerden finde ich das Forum so oder so etwas zu indirekt. Dann lieber miteinander quatschen etc. Nichtsdestotrotz möchte ich auch aktiver sein. Mal sehen wie es mit der Zeit und Motivation aussieht

  • SvenKleer

    Mitglied
    22. Februar 2021 um 14:43

    Soo, dann melde ich mich auch mal zu Wort…

    Ich selber bin auch im alten Forum schon nicht der aktivste gewesen, muss aber sagen, dass das mit dem neuen Forum nochmal stärker geworden ist, was aber glaube ich weniger mit dem neuen Design oder dem Abo-Modell zu tun hat, sondern einfach mit der Tatsache, dass es nunmal eine Umstellung ist, worauf man sich erstmal einlassen muss…

    Großer Punkt sind auf jeden Fall die abgeschafften FuCoins (so konnte man sicherstellen, dass man auch Bewertungen abgibt, weil man sonst ja selber keine Tracks einstellen konnte) und die fehlenden Videos. Die Charts mit Videos waren für mich zum Beispiel auch immer eine zusätzliche Motivation. Ich würde aktuell die fehlenden FuCoins als größeres Problem darstellen, da man durch die Videos jetzt nicht unbedingt angehalten wurde Bewertungen abzugeben. Trotzdem ist man durch diese teilweise auf neue Tracks aufmerksam geworden, die man vorher vielleicht einfach übersehen hat, und konnte so nochmal sein Feedback dazu abgeben.

    Das sind aktuell die Punkte, die mir am stärksten auffallen. Design des neuen Forums sehe ich wie gesagt als geringeres Übel, daran habe selbst ich mich inzwischen schon dran gewöhnt, und das, obwohl ich im Moment echt extrem inaktiv bin… Schande über mein Haupt ^^

  • Tavengo 

    Administrator
    22. Februar 2021 um 18:02

    Man kann das ganze Problem auch mal von noch weiter außen betrachten. Letztlich haben wir ein Motivationsproblem. Die Anzahl derer, die Lust haben sich zu beteiligen ist zu gering. An zu wenigen Premium Usern liegt es meiner Meinung nach nicht. Wie haben über 200 Premium Nutzer. D.h. theoretisch gibt es schon sehr viele Menschen, die Songs einstellen und bewerten könnten.

    Das würde sich auch nicht ändern, wenn man 10.000 Nutzer hätte. Aktuell stimmt die Balance zwischen “was muss ich an Zeit investieren” und “was bekomme ich dafür” nicht.

    Einfach nur “Feedback” reicht häufig als Motivator nicht aus.

    Die Sample Challenges finde ich aktuell am spannendsten. Da gibt’s eine Aufgabe, es ist interessant zu sehen, wie die Producer es jeweils umsetzen.

    Irgendwelche Songs haben immer das gleiche Problem. Wieso sollte ich zu IRGEND EINEM Song etwas sagen. Nur damit vielleicht jemand anderes zu meinem Song was sagt?

    Wir machen uns mal Gedanken diesbezüglich.

    Ich stimme euch zu. Aktuell ist es so: Futorial an sich läuft. Aber beim Community Ding fehlen Anreize. Und diese Anreize müssen so attraktiv sein, dass jeder es automatisch macht. Und nicht weil man sich selbst sagt “ach ja, ich muss ja noch feedback geben”

  • GitKlar

    Mitglied
    22. Februar 2021 um 19:56

    Danke schonmal an Allen, die bis hierhin ihre Meinung abgegeben haben.

    Was ich mir halt in letzter Zeit immer wieder frage ist: „Was erhofft man sich vom Rating?“ Wenn ich mir die Beschreibungen der Posts so durchlese, scheints immer noch v.a. das Feedback zu sein. Und trotzdem haben wirs immer noch nicht hinbekommen, dass genau das mal wirklich im Vordergrund steht, und auch untereinander gegeben wird.

    Fucoins als Motivator könnten ne Hilfe sein. Allerdings wär ich dann auch dafür, dass die Comments und nicht die Votes zählen würden. Oder eben, dass n verstärkter Fokus auf die Comments gelegt wird. Das Ding ist halt; nur dadurch, dass bewertet wird, kriegt keiner hier die Aktivität im Rating mit. Und wenn niemand was unter den Tracks schreibt, vergisst man auch, dass das Rating n wesentlicher Bestandteil der Seite wär.

    Ich hab zwar bisher immer jeden Track bewertet und kommentiert, in der Hoffnung, dass es noch mehr tun würden. Aber aktuell sind wir anscheinend noch weit davon entfernt, dass das ne Selbstverständlichkeit wär. Auch würd ich mir sehr n Danksagungssystem wie im alten Forum wünschen, z.B. via Like-Button o.ä. Aktuell haben wir keine Möglichkeit, kenntlich zu machen, dass Feedback gelesen und angenommen wurde. Halt ich für die Interaktion schon n wichtiges Feature.

    Die Sample-Challenges sind cool, allerdings fehlt mir auch da noch n Bezug zurück hier ins Forum. Es gibt die Challenges, Leute nehmen teil, und im Livestream wird ausgewertet. Schön und gut, aber was dann? Bisher hats nur eine einzige Einsendung daraus auch im Rating gegeben. Theoretisch kann aber jeder aus seinen Entwürfen nen kompletten Track machen, und den sogar auch releasen. Aber auch da fehlt im Groß noch etwas der Drive oder das Bewusstsein für.

    Genauso hätt ich mir zu den Remix-Contests von Shadows & Far Away mehr Posts im Rating gewünscht, wobei ich es z.T. auch auf meine eigene Kappe schieben könnte.

  • Suplifth

    Mitglied
    22. Februar 2021 um 20:00

    Ich war ja vor Jahren schon ein User der jeden Tag die Futorial Threads rauf und runtergelesen hat. Ob jetzt das Design geändert hat oder die gebührenpflichtige Mitgliedschaft existiert, sollte eigentlich nichts ändern – denkt man.

    Aus meiner Sicht als langjähriger User gibt es folgende Sachen die hier nicht stimmen:

    User sollten Zugang zu einem Wöchendtlichen Update haben:

    Ob In schriftlicher Forum vom Admin oder als Video mit Musikbewertung – egal. –> Sowas hält User wie mich aktiv in dieser Plattform. –> PS: (Es darf auch mal ein anderer “guter” User ein Video machen und hier erscheinen, damit Sinan nicht so einen Druck hat)

    Im Alten Forum (dessen Design und Strukturierung ich überhaupt nicht vermisse) gab es die Weekly Charts. Meistens mit einem Video.

    Hier sind sehr gute Künstler unterwegs und dieses Niveau findet man eigentlich nirgendwo in einer Community bzw. Forum wo diese Künstler direkt Antworten können. Das Vengeance Forum gibt es nicht mehr und alle anderen Form sind zu gross. Sorry Jungs, dieser Aspekt MUSS ein Thema sein für newcomer Artists, die hier gleich noch den A-Z Kurs für Einsteiger Musikproduktion kaufen können.

    Ich finde es völlig ok dass eine Premium Mitgliedschaft kostet, da man auch diverse hochwertige Video Tutorials zur Verfügung hat und mir ist es auch klar, dass man heute viel leichter an Tutorials etc. kommt wie vor 20 Jahren.

    Ich rate euch dass hier etwas im Sinne der Jungen Generation getan werden soll.

    Hier meiner Vorschläge:

    – mMn. sollte das Angebot erweitert werden “FL Studio Tutorial A – Z” (dass AllnOne FLStudio Paket im Sinne von “du hast Talent in Musik und willst eigene Songs basteln”). (evtl. gibt es User die einen Teil Tutorials erstellen wolllen (gegen Futorial Währung YX oder sonst irgend eine Gegenleistung)) –> Könnte Funktionieren.
    Wichtiger finde ich allerdings folgende Themen:

    – Weekly Videos im Bezug auf ALLE Threads.

    – Weekly Videos zum Thema User Songs

    – Werbung bei allen möglichen YT Videos (Sinan hat Reichweite)

    – Zoom Meetings zum Thema XY wo jeder seine Fragen stellen kann und dazu auch SEINEN Song einsenden darf. Natürllich dürfen alle zum Thema mitdiskutieren.

    – neue Interne Währung (hast du so und so viel angeschaut, bekommst du Abzeichen Y welches dir Zugriff auf das Super geheime SubForum mit Futorial Cracks erlaubt (oder du darfst ein Thema&Song im wöchendtlichm Zoom Meeting einsenden

    – höherer Fokus auf Contest / Contest mit/von Usern –> Evtl. kann hier eine Währung helfen. –> z.B. User XY, der nicht zur Top Elite gehört aber aktiv ist, kann hier mit einer Anzahl an Fucoins oder WährungXY einen öffentlichen und gepushten Futorial Remix Contest seines Songs XY starten. (nicht nur Tavengo Remixes)


    Sowas vermisse ich hier.

    Fazit: Es braucht einfach einen Grund hier reinzuschauen. Gute Songs sind es für mich leider nicht. Auch die Möglichkeit gutes Feedback von Top Artists zu bekommen und mich mit denen auszutauschen sind es leider nicht. Aktionen die Sinn machen, müssen gepusht werden. Sie müssen von Usern selber gestaltet und bewertet werden. Videos zum Forum muss es mehr geben – egal wer dazu was sagt.

    • Tavengo 

      Administrator
      23. Februar 2021 um 05:30

      Wo ist der Like Button 😄👌

      • GitKlar

        Mitglied
        23. Februar 2021 um 10:10

        Sorry, aber da Gimbal & ich kürzlich Argumente genannt hatten, warum hier n Like-Button durchaus sinnvoll wär, bitt ich erstmal von ironischen Antworten abzusehen. Ob und wie wir die hier genannten Punkte umsetzen werden, ist ne andere Sache. Aber erstmal muss jede Kritik, die hier reinkommt, angehört und akzeptiert werden.

  • Tavengo 

    Administrator
    23. Februar 2021 um 14:28

    Check ich nicht. Ich fand @Suplifth Text gut und wollte meinen Like da lassen.

    • GitKlar

      Mitglied
      23. Februar 2021 um 14:40

      Okay, dann hatt ichs falsch verstanden. Nehm ich zurück.

  • XMA

    Mitglied
    23. Februar 2021 um 21:37

    Erstmal find ichs gut dass das alles besprochen wird. Ich denke das meiste ist gesagt aber ich geb trotzdem noch meinen Senf dazu.

    Ich hatte damals auch ein paar Tracks im alten Forum und war eigentlich ganz zufrieden. Bin auch immer noch für die Bewertung in 10er Stufen, kam damit einfach besser zurecht, aber das löst auch nicht das problem von zu wenig aktiven usern. Like Button bin ich auch dafür. Die Videos von Sinan waren immer ein guter Ansporn, die wünsch ich mir auch zurück. Ich denke auch dass die Einführung von FuCoins bzw. irgend eine Art von Belohnungssystem unbedingt eingeführt werden sollte, um die Motivation einen Comment zu schreiben / Rating abgeben da ist. Eventuell kann man was mit Spotify Playlisten machen, das z.B. die Top Tracks (monatlich, wöchentlich,…) in ner Playlist landen die Sinan auf seinem Spotify Profil erstellt. Dann muss man halt mit der zeit schauen dass da paar follower dazu kommen, das kann man wiederum machen dass man der Playlist folgen soll und dafür FuCoins bekommt oder irgendwas in die Richtung. Ich denke Spotify Playlists sind ein großer Ansporn, zumindest wäre es das für mich. Evtl kann man in zukunft noch n schritt weiter gehen und Achievements oder Level oder was in die Richtung machen. Quasi die Psycho-Hacks von Spielen anwenden, dass auch die Langzeitmotivation da ist.

    Dann müssen mehr Leute vom Forum erfahren! M.m.n. hat das Forum trotz der schwachen Activity viel Potenzial, weil Feedback v.a. für Newcomer extrem wichtig ist und die wenigsten “Anfänger” haben schon ein Producer-Netzwerk, von dem sie qualitatives Feedback bekommen. So ein hilfreiches Forum wie Futorial kenn ich nicht, die großen internationalen waren zumindest was das Track Rating angeht nicht so gut. Wenn hier ein sinnvolles Belohnungssystem eingebaut ist, bleiben die Leute auch.

    Wie kriegen wir neue Leute? In erster Linie durch die Reichweite von Sinan, das liegt am nähesten. Ich finde Sinan kann das Forum mehr pushen auf seinem YT Kanal…die Newcomer Producer müssen direkt angesprochen werden. Angebote bzw. Aktionen mögen den ein oder anderen zwar abneigen, aber es funktioniert. Ich denke da an kostenlose Testphasen, 1on1 Sessions mit Sinan, krasse Rabatte. Da sollte man aggressiver sein und den Leuten mehr Value bieten.

    Dann ist es auch unsere Aufgabe, allen von unseren Producer Kollegen von dem Forum zu erzählen, es weiterempfehlen und denen sagen die sollen es nochmal weiterschicken. Man kann auch etwas Geld in die hand nehmen (erwarte ich aber natürlich nicht) und in Facebook Ads investieren, also Werbung auf Facebook und Instagram schalten. Für das Geld kommt man da an viele Leute ran und (Newcomer) Produzenten können präzise getargeted werden und dann mit krassen Angeboten gelockt werden.

    Bei mir ist es immer so dass ich, bevor ich einen Track poste, mind. 10 Bewertungen und Comments abgebe, da bin ich ehrlich (das könnte auch mehr sein). Ich hab das Gefühl dass es hier genug Leute gibt, die allerdings einfach nur ihren track reinstellen, feedback erwarten aber selber nicht viel geben, da sie ja bezahlt haben. Dass hier auch quasi freiwillig und ohne richtige Belohnung viel bewertet wird, ist eine Wunschvorstellung. So funktioniert das gehirn bei den meisten glaub ich nicht.

    Ich hoffe ich konnte noch ein paar weitere Anreize setzen. Das Forum hat definitiv Potenzial.🙌

Melden Sie sich an, um zu antworten.

Originalbeitrag
0 von 0 Beiträge Juni 2018
Jetzt