Futorial Foren Hilfe & Anregungen Futorial.de Willkommen bei Futorial 2020

  • Willkommen bei Futorial 2020

     Tavengo  aktualisiert vor 1 Tag 19 Mitglieder · 76 Beiträge
  • Tavengo 

    Administrator
    21. August 2020 um 19:38

    Hallo alle zusammen.

    Endlich sind wir mit der neuen Seite online! 🙂
    Benutzt diesen Thread hier, wenn euch noch Fehler auffallen oder ihr Verbesserungsvorschläge habt.

    Wir versuchen dann so schnell es geht uns um alles zu kümmern! 🙂

    Cool, dass ihr hier seid. Sunglasses

  • labofmusic-records

    Mitglied
    22. August 2020 um 09:25

    Hi Sinan,

    bei den Kursen ist es momentan so, dass ich zuerst einen vorangehenden Kurs beenden muss, bevor ich den nächsten sehen kann. z.B. wollte ich mir heute nur den Compressor anschauen, was aber nicht geht, da ich mir die vorangehenden Videos nicht angeschaut habe.

    Da ich ja schon was länger dabei bin und viele Themen kenne, wäre es toll, wenn ich mir nicht alle Videos anschauen muss, nur um ein Refresh beim Compressor anzuschauen.

    Das betrifft sicher auch viele andere Videos Face With MonocleNerd

    Wäre super, wenn du das umstellen könntest.

    Danke und Gruss Sunglasses

    edit: was vielleicht noch interessant wäre. Wenn ich einen oder mehrere Kurse komplett durch habe, könnte man ja einen Test machen und ein Zertifikat ausstellen, quasi “Futorial Academy” MuscleNerd

  • Tavengo 

    Administrator
    22. August 2020 um 09:46

    Tests gibt es doch immer am Ende eines Kurses 🙂

    Hm, das mit dem Progress kann man leider nur ganz oder gar nicht abschalten. Und ich habe die Erfahrung gemacht, dass sich viele Fragen erübrigen, wenn man wirklich chronologisch durch geht. 🤔

    @Admin was sagst du dazu?

  • Admin 

    Administrator
    22. August 2020 um 09:53

    Sobald man einmalig alle Themen abgeschlossen hat kann man frei im Kurs navigieren, daher würde ich es aus den von Sinan genannten Gründen dabei belassen.

  • Gimbal 

    Mitglied
    22. August 2020 um 12:13

    Mir ist was aufgefallen was nix gut ist:

    Benutzt Mal hier im Thread
    https://www.futorial.de/foren/discussion/gitklar-hyperfast/

    Den Bandcamp Link. Dann seid ihr zwar auf Bandcamp = gut!
    Aber ihr seid nicht mehr auf Futorial = schlecht.

    Also es geht darum, dass der Link keinen neuen Tab erzeugt.

    GitKlar | Hyperfast

  • PassivePerception

    Mitglied
    22. August 2020 um 14:20

    Welche Funktion haben jetzt die Fucoins, die angezeigt werden?

    • Tavengo 

      Administrator
      22. August 2020 um 14:31

      bis jetzt sammeln wir die erstmal nur. wir überlegen uns dann was cooles, was man damit machen kann 🙂

    • GitKlar

      Mitglied
      22. August 2020 um 15:29

      @Kallerfield für das Rating braucht man keine Fucoins mehr, dafür ist nur noch das Abomodell die Hürde.

  • Flow23

    Mitglied
    22. August 2020 um 14:36

    Hi.

    Ich habe mein PW zurückgesetzt. Nach dem ich denn link in der email geöffnet habe stand mein altes PW im “Klartext” im obern “PW fehlt”. Sollte nach “PW zurücksetzen” der acouunt nicht gespert sein (altes pw einlogen nicht mehr möglich) könnte ich es so einfach auslesen.

    Die email sollte ja niemand auser mir bekommen (insofern save) aber ich bin kein Informatiker und wollte mal drauf hinweißen. weiß nicht ob es da noch andere Möglichkeiten sonst gibt sowas zu nutzen um unerlaubt Zugang zu bekommen. Hab noch nen Screenshot gemacht falls das was hilft.

    LG Flow

    • Tavengo 

      Administrator
      22. August 2020 um 14:44

      Wir prüfen das!

    • Admin 

      Administrator
      22. August 2020 um 14:49

      Hallo, was du dort siehst ist ein Vorschlag für ein sicheres Passwort, der lokal auf deinem Computer generiert wird. Du kannst diesen nutzen, musst aber nicht.

      • Flow23

        Mitglied
        22. August 2020 um 14:58

        omg bin ich doof XD … sry

      • Admin 

        Administrator
        22. August 2020 um 15:08

        alles gut 🙂 sichere Passwörter erkennt man ja nicht so leicht wieder.

  • GitKlar

    Mitglied
    22. August 2020 um 15:32

    Man sieht noch nicht, welche Tracks man bereits bewertet hat.

    Außerdem bekomm ich ne Benachrichtigung, wenn ich auf nem Kommentar zu meinem Track antworte. Das könnte man noch rausnehmen.

    • GitKlar

      Mitglied
      27. August 2020 um 21:10

      Das hier bitte auch nochmal angehen. @Admin

  • GitKlar

    Mitglied
    22. August 2020 um 15:44

    In den Diskussionen der Member Tracks fehlt auch noch der Embed-Player.

  • GitKlar

    Mitglied
    22. August 2020 um 22:17

    Leerzeichen funktionieren noch nicht bei den Usernamen.

    M.M.n. wär es im Track Rating sinnvoller, wenn die Sortierung nicht nach Uploaddatum erfolgt, sondern wann das letzte Mal Feedback gegeben wurde.

  • GitKlar

    Mitglied
    23. August 2020 um 11:55

    Für uns Mods, @Plexis und mich, wärs noch nice, wenn im Membership-Level und unter den Kommentaren die Rolle Moderator sichtbar wär, damit man uns identifizieren kann.

  • Suplifth

    Mitglied
    23. August 2020 um 15:28

    Erstmals ein Lob an diese neue Seite. Meistens vermisst man immer noch bisschen die Alte Seite, was hier bei mir das erste mal nicht der Fall ist. Auch die neuen Tutorials sind echt nice und hochwertig.

    Hier noch einige Inputs:

    Trackrating: Track sollte entweder im Forum gespielt werden oder ein neuer Tab öffnen. So muss man den Tab duplizieren um gleichzeitig ein Text zu verfassen zum Song.

    Profil: Custom Links zu Soundcloud etc. sollten erlaubt sein. Vielleicht hat jemand noch ein Blog oder andere Künstler Webseite. Auch würde ich gerne ein paar Worte über mich schreiben. zB. Liebligsgenres etc.

    Forum: so etwas wie eine Suchfunktion wäre Nice to have. (oder Hashtags die man anklicken kann, wenn es das nicht schon gibt).

    • GitKlar

      Mitglied
      23. August 2020 um 15:36

      “Trackrating: Track sollte entweder im Forum gespielt werden oder ein neuer Tab öffnen. So muss man den Tab duplizieren um gleichzeitig ein Text zu verfassen zum Song.”

      Man kann gleichzeitig ne Antwort verfassen, während man den Track hört. Einfach abspielen und währenddessen auf Antwort klicken und Text eingeben. Bin so problemlos mit einem Tab durchgekommen.

      “Profil: Custom Links zu Soundcloud etc. sollten erlaubt sein. Vielleicht hat jemand noch ein Blog oder andere Künstler Webseite.”

      Ist nicht direkt die Antwort drauf, aber über den Linkedin-Eintrag kannst du dir nen Linktree erstellen. Darüber kannst du alle möglichen weiteren Seiten einfügen. Hab ich auch erst vor kurzem durch andere User gelernt, dass das geht.

    • Admin 

      Administrator
      28. August 2020 um 18:50

      Update: Spotify, YouTube und weitere neue Social Media Links können nun angegeben werden und sollten auch im Profil-Header angezeigt werden -> Bitte testen. Wer spotify vorher schon im extra-Feld angegeben hatte muss dies ggf. neu setzen.

      • Gimbal 

        Mitglied
        28. August 2020 um 18:57

        Fehlermeldung bei Spotify: Ich soll die gültige URL angeben. Was genau möchte er denn haben? Alles andere hat geklappt.

      • GitKlar

        Mitglied
        28. August 2020 um 19:03

        Bei mir hat alles funktioniert. Kopier mal den Link vom Künstlerprofil, und lösch alles ab dem “?” im Link wieder raus. Das macht Spotify automatisch, keine Ahnung warum. Habs auch rausgelöscht, und dann hats funktioniert.

      • Gimbal 

        Mitglied
        28. August 2020 um 19:15

        Jo, so klappt es, aber das ist natürlich noch nicht die finale Lösung des Problems, oder?

  • GitKlar

    Mitglied
    23. August 2020 um 20:30

    Ich hab grad auf einer Antwort zu einem Kommentar von mir keine Benachrichtigung bekommen (die Diskussion war nicht von mir).

    • Gimbal 

      Mitglied
      23. August 2020 um 23:44

      Jau, ist mir leider auch schon aufgefallen, dass meine Benachrichtigungen manchmal “buggen”.

    • GitKlar

      Mitglied
      27. August 2020 um 20:20

      Und zur Erinnerung, das hier ist noch nicht gefixed. @Admin

  • 2day2morrow4ever

    Mitglied
    24. August 2020 um 13:05

    Mir ist ein kleiner Bug bzw. Schreibfehler bei “Titelbild wechseln” aufgefallen:

    “…ein Bild hochladen, das 1300px um 225px oder größer ist.”

  • Plexis

    Mitglied
    24. August 2020 um 18:28

    Dann sag ich hier doch auch mal noch Hallo und hoffe, dass der Start sehr erfolgreich wird Slight Smile Ist auf jeden Fall super cool geworden. Man braucht zwar immer ein bisschen Umgewöhnungszeit, aber hier ist eigentlich alles recht intuitiv Thumbsup

  • GitKlar

    Mitglied
    24. August 2020 um 20:12

    Copy/Paste aus einen der Music Talk-Threads:

    “PS: Wer will hier eigentlich auch die ganze Zeit “Danke” (bzw. “gefällt mir”) drücken? ^^”

    Könnte mich dem anschließen. Einfacher Like-Button würde reichen.

    • Plexis

      Mitglied
      25. August 2020 um 14:34

      Jup, da würde ich mich auch anschließen. Das Dopamin kommt schließlich nicht von irgendwoher 😀
      Ob das ein Like- oder Danke-Button wird ist mir ziemlich egal, aber irgendwas davon wäre schon schön. @Admin

    • Moonerium

      Mitglied
      26. August 2020 um 09:11

      Oh ja bitte!

    • Admin 

      Administrator
      26. August 2020 um 12:56

      Möglichweise wird so etwas kommen demnächst, zunächst müssen aber dringendere Themen erledigt werden.

    • NiclasKrachen

      Mitglied
      27. August 2020 um 21:01

      Absolut! Ein Danke und Love button wäre top. ^^

  • Gimbal 

    Mitglied
    26. August 2020 um 10:38

    Noch Mal der Hinweis: Bitte unbedingt standardmäßig Links im neuen Fenster öffnen lassen.

  • Suplifth

    Mitglied
    27. August 2020 um 18:54

    Formatierung:

    warum ist eine neue Zeile immer so weit entfernt??

    Ist das nur bei mir so?

    • GitKlar

      Mitglied
      27. August 2020 um 18:56

      Ne, ist bei mir auch so.

      Musst find ich aber auch nicht mit jedem Satz ne neue Zeile beginnen. 😀
      Workaround dazu wär Shift+Enter.

    • NiclasKrachen

      Mitglied
      27. August 2020 um 21:03

      Also ich finde das so irgendwie sehr angenehm zu lesen^^

    • Admin 

      Administrator
      28. August 2020 um 18:40

      Es gibt einen Unterschied zwischen neuem Absatz (Enter-Taste) und einfacher neuer Zeile (Shift-Enter). Im Normalfall sollte man im Web in einem Fließtext keine neuen Zeilen erzwingen, da je nach Größe des Bildschirms ohnehin neue Zeilen an ganz unterschiedlichen Stellen entstehen.

  • GitKlar

    Mitglied
    27. August 2020 um 20:17

    Ich wär für n Upload-Limit pro User im Rating. Max. 2 Tracks pro Woche wär mein Vorschlag.

    • Moonerium

      Mitglied
      27. August 2020 um 20:18

      Ja bitte. Eher sogar 1 pro Woche 🙂

      • Synesthesics

        Mitglied
        27. August 2020 um 20:47

        Jupp, würde ich auch sagen. Einer pro Woche reicht völlig aus.

    • NiclasKrachen

      Mitglied
      27. August 2020 um 21:04

      Finde ich auch gut, dann komme ich auch mal mit dem bewerten hinterher ^^”

      #worstarbeitszeitenoftheworld

    • Gimbal 

      Mitglied
      27. August 2020 um 23:43

      Hmm, hmm?!? Bin ziemlich hin und her gerissen. Ich verstehe woraus diese Forderung resultiert. Letztlich sind Leute die Member-Tracks einstellen aber Supporter oder Premium-User und da wäre ich vorsichtig mit Limitierungen.

      Abstraktes Beispiel: Sagen wir Savant kann plötzlich ohne ein Futorial-Profil nicht mehr leben, weil Futorial bald einfach “state of the art” ist und er gerne Deutsch lernen möchte. 😉 Sein Ziel ist natürlich, dass jeder Track von ihm auch in seinem Profil auftaucht ….. Muss ich noch weiter schreiben? Bei einem Track pro Woche bräuchte Savant Jahre um sein Profil zu vervollständigen.

      Und jetzt Mal zurück zur Realität: Wie oft wird es denn vorkommen, dass ein Künstler so vorgeht? Also sich anmeldet und erst Mal seine bisherige Diskografie hier einstellt?
      Denkt ihr das passiert oft? (Ich weiß es nicht)

      Und in Bezug auf die Charts, die sind ja ohnehin dynamisch. Und wenn jemand 10 Tracks auf ein Mal einstellt, wird ihm halt massiv Feedback durch die Lappen gehen, weil das die Community natürlich gar nicht in dem Umfang anhören und bewerten kann. Man sollte sich also gut überlegen, ob man den “Savant-Move” macht. ^^

      • GitKlar

        Mitglied
        27. August 2020 um 23:52

        Mehrere Tracks auf einen Schlag sind in meinen Augen etwas zu viel. Wenns gut läuft, kann man damit im Idealfall seine eigene Top 5 schreiben. Find ich nicht gut.

        Im Bezug auf das Savant-Beispiel sollte man sich m.M.n. was anderes einfallen lassen, evtl. auch n (ich betone, ein) Album- oder EP-Rating, falls solche Posts heute noch erwünscht sind.

        Aber 5 (oder bei Bedarf mehr) unabhängige einzelne Tracks auf einmal halt ich eindeutig für zuviel. Das nimmt m.M.n. auch den Leuten die Motivation am Rating.

        Aber das sei meine Meinung dazu gesagt sein. @Tavengo @Admin was haltet ihr davon?

    • C-rill

      Mitglied
      28. August 2020 um 02:44

      Jap 1er pro Woche wäre top. Raised Hands

      Jeder kann sich dann Zeit fürs Voting nehmen und niemand Spamt alles voll.

    • Tavengo 

      Administrator
      28. August 2020 um 07:43

      Also zunächst einmal muss ich sagen, dass wir dieses “Problem” nach nicht einmal 7 Tagen besprechen ist grandios. 😀 Das zeigt futorial 2.0 startet richtig gut und wir sind aktiv.

      Eine Limitierung finde ich persönlich schwierig. Wie Gimbal schon sagte, wenn jemand seine Historie hier hochladen will, soll ihm das erlaubt sein.

      Da wir jetzt eh schon viel mehr sind als ich mir erträumt habe, können wir die Mindestzahl an Ratings, die man für ein Charts-Entry braucht raufsetzen. @Admin Dann erübrigt sich das Problem quasi von alleine. Anstatt dann nämlich den Fokus auf einen Track zu lenken, wird man viele Tracks haben, weniger Feedback bekommen, und nicht in die Charts kommen. Ergo werden das eher weniger Menschen in Zukunft machen. 🙂

      • GitKlar

        Mitglied
        28. August 2020 um 11:00

        Hm, ändert ja aber nicht so richtig was an der Tatsache, dass man sich damit keinen Gefallen tut. Und das fänd ich jetzt ne nicht so schöne Konsequenz, weder für die Bewerter, noch für den Trackersteller:

        “Anstatt dann nämlich den Fokus auf einen Track zu lenken, wird man viele Tracks haben, weniger Feedback bekommen, und nicht in die Charts kommen.”

        Ich denke, ich werd das nochmal beobachten. Wenns jetzt n Einzelfall war, belassen wirs so. Wenn sich das aber weiterhin häufen sollte, würd ich gern nochmal drauf zurückkommen.

        Klar, das Charts Entry-Limit wird mit der Zeit sukzessiv nach oben gehen.

        PS: Soll das Rating weiterhin auch für Alben & EPs zugelassen sein?

      • labofmusic-records

        Mitglied
        28. August 2020 um 15:11

        Limitierung geht gar nicht, ist ja nicht Sinn der Sache wenn ich ein Abo zahle und dann doch limitiert bin. Ich bin sicher, dass nicht alle bereits 100 Tracks veröffentlicht oder bereit haben und so auch nicht Massen an Tracks hochladen können. Auch eine Begrenzung wo man erst nach 10 Ratings in die Charts kommt, finde ich nicht nice.

        Schaut mich an, alleine mein letztes Album hat 10 Songs und ich habe bisher nur einen einzigen Track hochgeladen auf Futorial 2.0, weil es einfach auch zum Fremdschämen ist, wenn man auf einmal 10 Tracks hochlädt. Ich habe glaube so ca. 100 Tracks auf Spotify die ich jetzt alle hier einstellen könnte… aber nein, das ist meiner Ansicht nach nicht Sinn der Sache.

        Durch die Charts hole ich mir ab und zu einfach ein Feedback ab, zu den Tracks die ich selbst besonders gut finde.

        Ich bin überzeugt, dass hier der Grossteil der User vernünftig ist und das sich die Problematik, falls sie überhaupt auftritt, nach ein paar Wochen von selbst lösen wird Sunglasses

    • Admin 

      Administrator
      28. August 2020 um 11:55

      Ich werde die Situation erstmal beobachten, natürlich haben jetzt einige User einen Backlog an Tracks die sie gerne möglichst schnell auf Futorial 2.0 hochladen möchten. Das heißt nicht, dass es in einem Monat noch im selben Tempo neue Tracks gibt. Jeder Künstler kann für sich selber entscheiden, ob er lieber schnell sein Profil füllen möchte oder mehr Wert auf viele Bewertungen legt.
      Ich werde dazu einen einfachen Hinweis beim Trackupload einbinden, vielleicht löst sich dadurch das Problem von alleine.

      • Gimbal 

        Mitglied
        28. August 2020 um 12:30

        Schöner Kompromiss. @Admin

  • trancer-one

    Mitglied
    28. August 2020 um 19:13

    Hallo Leute,

    Sinan, kann man Dein Templeate noch irgendwo runterladen?

    Danke schön Innocent

  • trancer-one

    Mitglied
    28. August 2020 um 19:26

    Meine 4000 Fucoins sind weg Sob

    • Moonerium

      Mitglied
      28. August 2020 um 20:02

      Guten Morgen!

  • Moonerium

    Mitglied
    29. August 2020 um 11:51

    Ich finde die Lösung mit nur einem Link zum Anhören ziemlich bescheiden. Häufig wählt man YouTube, da die Vorschau besser ist. Allerdings möchte ich auch direkt den Spotifylink haben, damit ich mir den Song in meine Playlist packen kann.

    • Tavengo 

      Administrator
      29. August 2020 um 11:58

      Aber es gibt doch den Spotify Link 🤔 Bei den Tracks oben rechts sind die sichtbar. (wenn man den Spotify Link angegeben hat) oder meinst du als Embedd?

      • Moonerium

        Mitglied
        29. August 2020 um 12:00

        Ne ich meine bei den Music Threads, nicht dem Track Rating 🙂

      • Gimbal 

        Mitglied
        29. August 2020 um 12:05

        Also in den Threadz 4 … Headz möchtest Du, dass man sowohl YT als auch Spotify zu einem Song in einen Post verlinken kann? Richtig?

      • Moonerium

        Mitglied
        29. August 2020 um 12:09

        Ja genau. Ich brauche auch nicht 2mal ne Vorschau, mir würde auch ein kleiner Spotify Button reichen 😉

  • GitKlar

    Mitglied
    29. August 2020 um 12:03

    Das Embedding der Links ist auch noch etwas buggy.

    Mal werden die Spotify- & YouTube-Links vom Player ersetzt, mal aber auch nicht. Hab da noch keine richtige Logik draus ablesen können, außer dass bei YouTube-Embeds grundsätzlich die Long Links (also die Links in der Browser-Zeile) nie durch den Player ersetzt werden. Die Short Links (also wenn man über Rechtsklick aufs Video Video-URL kopieren anwählt), funktionieren manchmal, aber auch nicht immer. Hier z.B. gut zu erkennen, die Posts von Synesthesics & 2day2morrow4ever werden richtig angezeigt, die anderen nicht so ganz m.M.n. @Admin

  • XMA

    Mitglied
    6. September 2020 um 15:48

    Servus,

    Warum kann man nur noch Punkte zwischen 1 – 5 bewerten? Fand das persönlich in 10er Schritten besser, dann kann man feiner bewerten. Die Qualitätsunterschiede sind hier sehr hoch und ich hatte jetzt schon bei meinen ersten Bewertungen das Gefühl dass die Bewertung “zu grob” ausfällt. Was waren die Beweggründe das zu ändern?

    und BTW finde ich die Sortierung nach Uploaddatum deutlich sinnvoller als nach “letzte Bewertung”, weil sich sonst einige künstlich nach oben pushen können indem sie irgendein Kommentar setzen. Dann entsteht so ein Krieg wer ganz oben steht.

    Schönen Sonntag noch!

  • IH4xx3R

    Mitglied
    6. September 2020 um 20:11

    Unterschreibe das was @XMA gesagt hat.
    Die Schritte sind einfach zu gross. Wer gibt denn schon 5 Sterne?

    Ich finde sogar man sollte bei den Free User die Votes freischalten.10 Votes im Schnitt ist eigentlich gar nicht soviel. Um einen Track einzureichen benötigt man aber Supporter+

  • Tavengo 

    Administrator
    7. September 2020 um 06:52

    Das 10 Punkte System wurde häufig nicht genutzt. Fast alles hat sich zwischen 3 und 8 Punkten abgespielt. Darüber hinaus ist es einfacher und schneller sich zwischen 0 und 5 zu entscheiden als zwischen 0 und 10. So feine Abstufungen zu definieren ist gar nicht so leicht.

    Und im Ergebnis sind wir ja nach wie vor sehr fein, da wir ja einen Durchschnitt bilden mit Kommastelle. Wir runden ja nicht auf ganze Zahlen. Ein Blick in die Charts zeigt, dass das System ja sehr gut funktioniert.

  • GitKlar

    Mitglied
    8. September 2020 um 00:48

    @Admin ist es technisch machbar, dass die Links zu den Tracks im Rating vom Aktivitäts-Feed aus direkt auf den dazugehörigen Rating-Link verweisen, anstelle der reinen Diskussionen?

    Aktuell muss man sich immer erst über den Reiter Charts, und ggf. auch durch die Seiten klicken, um zu nem Track zu gelangen, den man (nachträglich) bewerten & kommentieren will. Es sei denn, er ist in den Charts der letzten 31 Tage vertreten, dann kann man natürlich auch über die Tabelle oben rechts hin navigieren.

  • GitKlar

    Mitglied
    9. September 2020 um 20:12

    @Admin hier hätten wir n Beispiel (Kommentar von 2day2morrow4ever), wo es sinnvoll wär, wenn ne Verlinkung im Text keinen Embed erzeugen würde. Könnte man sowas noch implementieren?

  • labofmusic-records

    Mitglied
    12. September 2020 um 15:10

    Ist zwar kein Bug, aber cool wäre, wenn mir jemand eine private Nachricht schreibt, ich eine E-Mail bekomme. Hab mich zufällig heute eingeloggt und gesehen das GitKlar mich um Trackratings gebeten hat für die Charts, da noch wenig los ist bei einigen Nummern, was ich dann auch gerne gemacht habe, aber eben nur zufällig. Eine Mail wäre cool, dann kann ich abwägen ob es wichtig ist oder nicht. Kann ja sein, dass ich mich eine Woche oder länger nicht einlogge…

    • GitKlar

      Mitglied
      12. September 2020 um 15:15

      Das kannst du einstellen, wenn du oben rechts auf dein Profil gehst, dann auf Konto -> E-Mail-Voreinstellungen. Da gibts auch nen Haken für E-Mail-Benachrichtigungen bei neuer Nachricht. Aktiviert, solltest du sie auch als Mail bekommen.

  • GitKlar

    Mitglied
    17. September 2020 um 14:31

    @Admin im Album-Thread sind manche Embeds ausgegraut, und lassen sich nicht abspielen mit der Begründung: “Dieser Titel ist in deinem Land nicht verfügbar.” Liegt das an Spotify, oder ist da der Server mit den Links überfordert?

    • Admin 

      Administrator
      17. September 2020 um 15:48

      Kann ich so nicht nachvollziehen, bei mir sind alle verfügbar.

      • GitKlar

        Mitglied
        17. September 2020 um 15:58

        Hm, seltsam. Hab auch nochmal Browser resetted, gleiches Bild. Auch in den anderen Threads mit den Playlists.
        Edit: Okay, was auch immer das war, geht wieder.

  • citylight

    Mitglied
    17. September 2020 um 20:26

    Bin leider kein Fan mehr von euch ,vor allem wegen dem neuen ABO System.

    • Tavengo 

      Administrator
      18. September 2020 um 05:21

      Das ist schade. 😕

      Zum Glück gibt’s ja auch die Möglichkeit ohne Abo sich hier auszutauschen. 🙂 So kann jeder das Paket wählen, welches am bestem zu ihm passt.

  • chris579

    Mitglied
    19. September 2020 um 12:36

    Hatte gerade mein Passwort resettet und der CSS Coder der Mail wurde angezeigt. Nutze den Mail Client von Windows 10.

    https://imgur.com/a/MjWwxdK

    Und das Bild hier wird doppelt embedded.

    View post on imgur.com

    View post on imgur.com

    • Tavengo 

      Administrator
      20. September 2020 um 09:46

      Die Probleme sind uns bekannt mit Imgur. Aktuell können wir nicht mehr machen als auf ein Update zu warten.

Melden Sie sich an, um zu antworten.

Originalbeitrag
0 von 0 Beiträge Juni 2018
Jetzt