Futorial Foren Work in Progress Dominik Israel & Embargo – Hörprobe | Feedback Antworten auf: Dominik Israel & Embargo – Hörprobe | Feedback

  • GitKlar

    Mitglied
    9. September 2020 um 23:53

    Immer mit der Geduld und Hallo erstmal. 😉

    Mein Hauptproblem mit der Nummer ist, dass sie noch keinen wirklich klaren Key hat.
    Highpassed Kick & Subbass im Intro fangen auf A an, sodass man denkt, der Tune steht in A-Dur/-Moll.
    Der Pluck ab 0:30 spielt auf F, der Arp, der sich drüber einfaded spielt fixe Quint-Intervalle über C-D-F-A. Das passt aber nicht mit der Kick-/Bass-Combo am Anfang zusammen.
    Der Bass ab 0:45 spielt mit der Tonfolge D-Bb-F wieder nen eigenen Part, sodass man denmnach folgend von D-Moll ausgehen würde.
    Der Pluck ab 1:45 spielt wieder Fs, die gegen den Bass arbeiten, und eher die parallele Durtonart (F-Dur) suggerieren.
    Das alles passt tonal noch nicht miteinander zusammen, und ist auch über den Verlauf gesehen ziemlich irritierend. Lieber sich auf einen Key einigen, und auch mit Sounds, die fixe Intervalle drin haben, wär ich vorsichtig, weil sonst wie hier Töne entstehen, die nicht miteinander zusammenpassen.

    Vom Mixing ist der Track m.M.n. zu sehr auf Kick & Bass fokussiert, v.a. den Arp hört man kaum. Der Pluck ab 1:45 hingegen ist deutlich zu laut.

    Aber wie gesagt liegt die Hauptbaustelle bisher noch im Arrangement und Key finden.