Futorial Foren Musik Talk Was ist eigentlich mit Deadmau5 los? Antworten auf: Was ist eigentlich mit Deadmau5 los?

  • Moonerium

    Mitglied
    1. Oktober 2020 um 10:22

    Finde leider auch, dass Deadmau5 in den letzten Jahren meinen Geschmack nicht mehr getroffen hat. Mit W:/2016Album/ hat er noch einige Lieder gemacht, die mir gefallen haben, aber deutlich weniger als zuvor. Danach kam für mich quasi nichts brauchbares mehr, außer vllt Are You Afraid, der aber kaum nach Deadmau5 klingt. Allerdings hat er den Soundtrack zu dem Netflix-Film “Polar” mit Madds Mikkelsen komponiert. Sowohl der Film, als auch der Soundtrack sind sehr gelungen. Höre ich mir aber außerhalb des Films auch nicht groß an.

    Mit dem Album While(1<2) hat er sich auch von dem Sound entfernt, den ich mochte.

    Für mich ist gerade das Album 4×4=12 ein Meisterwerk. Sounddesign, Stimmung, Druck, da stimmt für mich alles. Vielleicht sollte Deadmau5 noch einmal eine Collab mit Wolfgang Gartner machen?! Der hat seinen alten Sound wiedergefunden und in ein moderneres Gewand gepackt. Auch For Lack Of A Better Name fand ich mega, >Album Title Goes Here< auch. Kennengelernt habe ich ihn tatsächlich auch unwissentlich mit Not Exactly (schon ne geile Nummer) und mein erster Favorit war I Remember.

    Mal sehen was noch kommt