Futorial Foren Member Tracks a-Lex | Back in the days Antworten auf: a-Lex | Back in the days

  • Gimbal 

    Mitglied
    12. Oktober 2020 um 15:39

    2/3/2/3

    HOSSA! Also ich möchte die fachliche und durchaus kompetente Kritik von GitKlar überhaupt nicht in Abrede stellen, aber ‘ne vierfach-1 Wertung finde ich schon vernichtend.

    Den Vibe des Tracks mag ich, vor allem die 90’s RAVE Einflüsse im Break. Das Sounddesign finde ich durchaus solide. Man erkennt, dass es sich um Psy-Trance handelt. 😉
    Mix und Master, ganz klar – da ist noch viel Luft nach oben. Darüber hinaus finde ich das Gesamtwerk recht kreativ. Klingt auch nicht wie sein erster Track, er schreibt ja es sei der erste vorzeigbare, also dem voraus gingen sicher schon ein paar Projekte/Versuche.

    Als Autodidakt (der auch gerne Mal ‘ne Note verhaut – laut Musiktheorie) muss ich hier Mal Gustav Mahler zitieren: “Das beste in der Musik steht nicht in den Noten”. Das mag für einen ausgebildeten Musiker, noch dazu mit absolutem Gehör, schwer nachvollziehbar sein: Aber ein Druffi auf ‘ner GOA feiert auch auf einen Beat weiter, der ggf. hier und da Mal im Ohr juckt, weil ‘ne falsche Harmonie gesetzt wurde oder ein Ton der Melodie ‘n halben Ton daneben liegt. 🙂
    (Hust: Gimbal – Lights After Dark: Hust) ^^

    FAZIT: Ansätze und Idee vom Track sind brauchbar, es sind definitiv noch einige Baustellen vorhanden (!!!) – es ist jetzt aber auch keine Vollkatastrophe. PEACE.