Futorial Foren Member Tracks domPRO | Nightlights Antworten auf: domPRO | Nightlights

  • GitKlar

    Mitglied
    30. Januar 2021 um 02:15

    Na endlich mal jemand mit nem ähnlichen stilistischen Hintergrund wie ich.^^ Keine Bange, hier kann (und soll ruhig) alle denkbare Musik geposted werden. Futorial ist nicht zwingend auf EDM oder sonst irgend n Genre begrenzt. 😉

    Zum Song, Intro ist n bisschen holperig. Pad & Pluck-Melo am Anfang denkt man sich noch nix bei, 0:16 auf einmal Impact: “Ui, gleich gehts los…”, und dann bei 0:31 erstmal Break. Also, den Zwischenpart hätt ich bei nem reinen Song nicht dringelassen, weil das nur falsche Erwartungen schürt. In nem Filmkontext kann sowas funktionieren (sowas wird man z.B. aus Herr der Ringe gut kennen), aber so zum Anhören verwirrts mich eher, als dass es mich überzeugt.

    Sound ist halt noch nicht on Point. Der Sound bei 0:14 passt in den Key hinein, die orchestrales & Metal-Libraries klingen sehr nach MIDI, EQing ist sehr höhenlastig und badewannig (selbst aufm Chor ist n krasses Loch in den Mitten), und die Kick ist viel zu mächtig. Im Metal-Part passt sie dann auch gar nicht mehr zum restlichen Drumset.

    Generell ist der Mix zu EDMy. Was mein ich damit? Der Fokus liegt zu stark auf den Elementen, die akzentuiert werden sollen (Drumming, Impacts, Basslines etc.). Ja, das muss zwar sein, aber nicht so extrem. Grade bei orchestralen Sachen ist es wichtiger, dass man alle Spuren im Zusammenklang hört, denn die dadurch resultierende Dichte macht den Sound imposant. Die krasse Betonung von Kick & Bass bringts da noch nicht rüber.

    Trotzdem nice, mehr von solchen Crossovern zu hören. Bleib auf jedenfall dran, denn das Zeug hat durchaus Potential. 😉

    3/2/2/3