Futorial Foren Musik Talk Dubstep Talk 4 Break Heads Antworten auf: Dubstep Talk 4 Break Heads

  • Gimbal 

    Mitglied
    22. Februar 2021 um 16:46

    Schrabbt leider ganz knapp an meinem Geschmack vorbei, ist aber dermaßen FETT, dass ich ihn in meiner Spotify-Party-Playlist verewigt habe. Mit 2-3 Bier im Kreislauf schockt der bestimmt noch Mal anders. 😉 Es ist schon erstaunlich, dass ich mir ganz ähnliche Tracks von Qoiet oder JOOL absolut gut geben kann, hier aber die “Quietsche-Sounds” etwas zu drüber finde. ^^ Beim Dubstep-Sounddesign entscheidet offenbar häufig ein µ der Regler-Einstellung darüber, ob man es als Wohlklang oder nervig empfindet. Oder im Main-Drop ist mir der Beat einfach zu straight, bin ja in der Regel eher der Breakbeat-Fan. Probs gehen raus an die “Acid-Line”, die sowohl vom Sound als auch ihrer Spielweise überzeugt.