Futorial Foren Work in Progress V. Burnessalty – A New Day | Feedback Antworten auf: V. Burnessalty – A New Day | Feedback

  • Oliver-Sittig

    Mitglied
    6. März 2021 um 17:15

    Ist jetzt nicht meine Art Film/Spielemusik zu machen, aber ich finde es recht solide von der Komposition her. Ich hätte mir nur mehr Abwechslung im Sinne von ausgebauteren Spannungsbögen erwartet.

    Was den Reverb angeht, so nutze ich selbst nie den Library Reverb. Ich hab mir über die Jahre für jede Orchsestersektion mein eigenen Reverb zusammengestellt der sich grob mit Pre Delay und Tail an einem Konzertsaal orientiert und jenachdem wo die Instrumentengruppe sitzt hab ich mehr Pre Delay usw als in anderen Gruppen. Percussion ausgenommen, die will ich ja nicht mit Reverb zuknallen. Wenn du den Recerb auf seperate Spuren routest, kannst du den auch noch im Panorama leicht anpassen. Das gibt dir mehr Freiheiten als jeden Reverb im Stereo als ganzes zu stapeln.

    Wegen dem Klang des Liedes würde ich erstmal nichts sagen, solange man nicht weiß welche Librarys du nutzt. Was den Age of Emires vergleich angeht hinkt der leicht. Wie alt ist das Spiel? Ich denke wenn man mit Miroslav Philharmonik 1 arbeitet könnte man das vergleichen. Aber die Sounds hier klingen mir schon sehr amtlich. Ist nicht zufällig Spitfire Audio?