C-rill | Atlantica

Beschreibung des Produzenten

Hier eine 2 Track EP Atlantica welche bald auch online sein wird. 🙂

Track

Track Rating

10 Mitglieder haben diesen Track bisher bewertet
3.6 (10)
 
3.6 (10)
 
3.8 (10)
 
2.7 (10)
 

Track Diskussion

Futorial Foren C-rill | Atlantica

Markiert: 

  • C-rill | Atlantica

     iLectron aktualisiert vor 2 Wochen, 4 Tage 7 Mitglieder · 8 Beiträge
  • C-rill

    Mitglied
    29. Januar 2021 um 20:28
    C-rill

    Hier eine 2 Track EP Atlantica welche bald auch online sein wird. 🙂

  • GitKlar

    Mitglied
    30. Januar 2021 um 01:56

    Direkt am Anfang ist n Renderfehler. An sich ganz nices Teil, aber mit den Snare-Rolls werd ich nicht warm.

    Ab 1:18 der High Cut drauf klingt sehr unschön, und offen bei 3:54 klingt das mir zu sehr nach ner Big Room-Snare. Zudem detuned mir das Pad im Break zu stark.

    Sonst aber guter Sound, und der Mixing klingt auch vernünftig.

    3/3/4/2

  • Plexis

    Mitglied
    2. Februar 2021 um 23:02

    Sau stark. Ich bin wirklich ein bisschen sprachlos. Der Synth ist genial, die Melodie / Chord Progression geht wirklich unter die Haut, das Ding wird jetzt erstmal in Dauerschleife laufen 🙂

    5/5/4/3 , bitte mehr von sowas!

  • Suplifth

    Mitglied
    8. Februar 2021 um 14:03

    Sehr schöne Stimmung. Die weichen Sounds werden allerdings zu schnell autmatisiert und dieser eher kratzigen Saw Sound wird gefühlt ewig in die Länge gezogen, bevor die Bassdrum ohne grosse Ankündigung dem Song eine neue Dimension gibt.

    Interessanter Clap Sound um 1:58. Der Hat Klang ist allerdings etwas trocken.

    Vom Aufbau her werde ich nicht ganz schlau. 2:36 kommt ein Breadkdown und die Main Lead baut sich auf.

    Plötzlich kommt jedoch ein zweiter Break…

    Die Snare danach bei 3:55 zieht sich leider sowas von in die Länge und ist viel zu dominant im Gesamtkontex zur Atmosphäre.

    Outro würde ich anders gestalten, die Offbeat Snare würde ich spätestens beim Verschwinden der Kick auch ganz weglassen.

    Ansonsten gelungene Produktion.

    4/3/4/2

  • PKNeer

    Mitglied
    10. Februar 2021 um 18:00

    Melodie gefällt mir, Kick klingt gut, das ganze groovt schön, klingt warm.

    Die Snare-Roll ist jetzt auch nicht 100% mein Fall, stört aber jetzt auch nicht wirklich. Was mich etwas rausbringt/stört, ist der für meinen Geschmack zu laute Delay/Hall am Anfang auf dem Synth. Im Drop passt das, geht dann etwas unter, aber grade am Anfang hab ich den Track auf mono geschaltet, weil der Delay dann etwas schwächer klingt. Grade bevor die Kick reinkommt, würde ich den Delay nicht so weit machen, dann kannst du ihn im Drop öffnen, dann gewinnt der Drop noch etwas an Impact. Signature Noisefläche ist auch drin, könnte aber noch etwas modulierter sein, und sich etwas mehr bewegen. Das “Atlantica”-Thema kommt gut rüber, grade im 2ten Break mit diesen Tropfen-Sounds und dem Vocal-Shot. Mix und Master gibts nix auszusetzten. Klasse Track! Wann kann man die EP erwerben ? 😍

    4/3/5/4

  • C-rill

    Mitglied
    10. Februar 2021 um 19:10

    Danke für die Feedbacks! 😀

    @PKNeer

    Ist online, kannst mir aber ne PN schreiben dann schick ich dir die rüber falls du willst. :))😁

  • XMA

    Mitglied
    11. Februar 2021 um 18:02

    Jetzt mehr trancy bzw. mehr progressive, was ich ganz cool find. der Part ab 2:44 ist mir wtwas zu reduziert, da wünsch ich mir noch akkorde oder mehr pads. Im Drop wirken die hihats sehr ausgewaschen und nicht sauber. Sonst solide

  • iLectron

    Mitglied
    16. Februar 2021 um 16:26

    …über Technik und M&M und so können die Anderen schreiben…für mich ist der Track pure Nostalgie! Erinnert mich voll an meine erste Zeit in der ich noch den Magix music maker hatte. Einfach weltklasse!👍

Melden Sie sich an, um zu antworten.

Originalbeitrag
0 von 0 Beiträge Juni 2018
Jetzt