The North Works | Problems

Beschreibung des Produzenten

Nach “Take our Time” und “People” nun unsere neue Nummer .. freuen uns über euer Feedback

Track

Track Rating

7 Mitglieder haben diesen Track bisher bewertet
2.1 (7)
 
2.9 (7)
 
3.4 (7)
 
2.1 (7)
 

Track Diskussion

Futorial Foren The North Works | Problems

Markiert: 

  • The North Works | Problems

     GitKlar aktualisiert vor 3 Wochen, 5 Tage 3 Mitglieder · 3 Beiträge
  • THW-ThomasB.

    Mitglied
    23. August 2020 um 18:03
    The North Works

    Nach “Take our Time” und “People” nun unsere neue Nummer .. freuen uns über euer Feedback

  • Moonerium

    Mitglied
    24. August 2020 um 09:07

    Leider überhaupt nicht meine Nummer. Vocalchops sind eh selten mein Geschmack, aber hier wirken sie auf mich belanglos. Bass ist absoluter Standart Slap-Bass, was ich nach 1 oder 2 Liedern schon nicht mehr hören konnte. Als Tool passt er bestimmt in das Genre rein. M&M ist solide, aber könnte auch deutlich mehr knallen. Stereoverteilung finde ich auch nicht so gelungen. Und Kreativ… naja Slap House bekommt generell von mir 1 Punkt, solange es nichts anders macht.

    2/3/3/1

  • GitKlar

    Mitglied
    24. August 2020 um 09:45

    Auch nicht meine Welt.

    Es ist m.M.n. schwer in der Richtung hervorzustechen, da gefühlt fast jeder dieselben Rhythmen & Sounds benutzt. Trifft auch hier zu, dadurch hat sich das Genre im Großen & Ganzen für mich leider auch sehr schnell ausgelaugt (siehe Kommentar von Moonerium). Musikalisch und vom Sound her solider Standard, aber auch nicht mehr und nicht weniger.

    Mix ist okay, aber grade die runtergepitcheden Vocals fügen sich mit ihrer Klangfarbe nicht gut zum Rest ein. Break ist auch zu dick mit Reverb aufgetragen, und daher etwas muddy.

    Für die runtergepitcheden Vocals gibts nen Sonderabzug bei DYLI, weil sowas echt nicht meins ist und ich mittlerweile davon übersättigt bin.

    1/3/3/1

Melden Sie sich an, um zu antworten.

Originalbeitrag
0 von 0 Beiträge Juni 2018
Jetzt